8th construction week

IMG_7142.JPG

Whoa! Was für eine produktive letzte Woche auf der Baustelle. Das Update kommt nur ein wenig verspätet, da wir am Wochenende die Hochzeit unserer Freunde gefeiert haben.

Gleich am Montag vor einer Woche waren sowie unser Sanitärer als auch unser Elektriker zum ersten Mal da und haben Lüftungsleitungen (wir bekommen eine kontrollierte Wohnraumlüftung mit einer Wärmerückgewinnung) und Leerrohre für die Kabel in der Decke verlegt. Als ich das Ergebnis gesehen habe, war ich schon etwas schockiert. Sieht so aus, als ob die ganze Decke hohl wäre wegen der vielen Lüftungsleitungen. Die Bilder beschreiben die Situation ziemlich gut. Wir werden sicherlich genügend Sauerstoff im Haus haben!

image2.JPG

Verteiler der Lüftungsleitungen über dem Technikraum in der Decke. Wo soll der Beton noch hin?

image3.JPG

Ich bin fest davon überzeugt, dass wir genug Lüftung mit diesen Leitungen erzielen werden! Oder was meint ihr?

Die Decke im EG wird nicht überall abgehängt, sondern bleibt wie es ist und wird nur gespachtelt und gestrichen. Deshalb mussten wir jetzt auch zentimetergenau wissen wo unsere Deckenleuchten zukünftig hängen. Es war gar nicht so einfach mit den Entscheidungen…

image1.JPG

Kabeln hängen hier und da aus der Decke.

Am Mittwoch wurde dann die Decke zwischen EG und OG gegossen. Ich durfte die Arbeiten von unserem neuen Treppenhaus beobachten.

IMG_7173.JPG

Beton wird in die Decke gegossen…

IMG_7150.JPG

und ein wenig „umgerührt“…

IMG_7156.JPG

und glatt gestrichen.

Unsere Treppe wurde auch diese Woche montiert und das Zwischenbodest betoniert. Das war ein gutes Gefühl als ich zum aller ersten Mal die Treppe hochgestiegen bin! Am Ende der Woche war die Decke schon so gut getrocknet, dass das Bauunternehmen schon die ersten Steine für OG gemauert hat. Die Mauerarbeiten werden diese Woche fortgesetzt.

IMG_7186.JPG

Die Betontreppe


It was a pretty productive week on the building site. This post comes just a little bit late as we were celebrating a wedding of our friends. 

Last Monday the electrician and the plumber were also on the construction site and installed piping for the ventilation and a lot of wiring.  To be honest I was shocked as I saw the result. The whole ceiling is full of piping. It looks like it is going to be hollow after filling it up with concrete… Well, at least we’ll get enough oxygen to breath in the house! There are also cables hanging here and there from the ceiling. We needed to decide the exact positions of the lamps in those places were the ceiling will just be painted and otherwise left raw. Let me tell you, those were difficult decisions to make!

All the preparations were done by Tuesday last week and the ceiling was filled with concrete on Wednesday. I had the opportunity to be there and observe the works from our new staircase, which was installed the day before. It was fascinating to see how the skilled construction workers were doing their job. On Thursday the platform in the middle of the staircase was filled with concrete and on Friday the ceiling was dry enough for brickwork to begin on the first floor. The bricklaying continues this week. 

– T

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s