16th construction week

IMG_7853.JPG

Die Sommerferien sind zu Ende und diese Woche waren gleich zwei Handwerksfirmen gleichzeitig auf der Baustelle. Der Trockenbauer hat die fehlenden Innenwände im Obergeschoss soweit aufgebaut, dass der Elektriker seine Kabel durchziehen kann. Die Wände sind also von einer Seite noch offen und werden dann erst zugemacht, wenn der Elektriker fertig ist. Nun haben die Schlafzimmer und das Bad ihre Form bekommen.

Zusätzlich war der Sanitärer vor Ort und hat angefangen Abwasser- und Regenwasserleitungen zu verlegen und schon mal die Toilettenkästen usw. montiert. Viel mehr kann er im Moment noch nicht machen, bevor die Fenster kommen. Mit dem Sanitärer  hatten wir auch einen Termin vor Ort um unser Bad im OG final zu planen. Eigentlich hatten wir schon bei Richter und Frenzel im Frühjahr einen Plan fürs Bad gemacht. Nun fanden wir und unser Sanitärer ihn doch nicht mehr so gut. Unser Bad ist nicht so riesig und wir möchten dennoch ziemlich viel unterbringen. So haben wir also vor Ort alles auf dem Fußboden angezeichnet um uns den Raum und den vorhandenen Platz besser vorstellen zu können. Einige Kompromisse haben wir dann gemacht, so dass das Bad großzügiger wirkt. Zum Beispiel haben wir uns für eine etwas kleinere Badewanne (175 x 75 cm) sowie Waschtisch (160 cm breit) entschieden. Nun müssen wir nur noch einen schönen Waschtisch finden, was gar nicht so einfach zu sein scheint. Vorschläge?

Am Dienstag haben wir noch einen Baustoffhändler besucht um wieder Fliessen anzugucken. Wir waren vor zwei Wochen schon bei einem anderen Händler. Ich glaube nun wissen wir aber ungefähr was wir wollen…


The summer holidays are now officially over and there were right away two contractors on site this week. 

The dry wall builders were in to build the missing internal walls upstairs. Thus, the bedrooms and the bath upstairs got their form this week. They prepared everything so that the electrician can pull his cables through the walls. The walls are in fact open from the other side and will be closed as soon as the electrics are done. 

In addition the plumber was there working on the rain, water and sewage pipings in the house. He also installed already the flushing tanks for the toilets. Much more cannot be done before the windows are in place, though. We also had a meeting with him on site to plan our bath upstairs anew. That is to say, we were not that sure about the plan we made already last spring. We draw the whole bath on the floor with a pencil to see how much space we had. After all we decided to make some compromises to make the room more generous. For instance we opted for a bit smaller bathtub (175 x 75 cm) and wash stand (width 160 cm) as originally planned. Now we just need to find a nice wash stand which seems not to be that easy…

Last tuesday we also visited a local builder’s merchant to look for tiles. We were already two weeks ago in another place. But now I think we found pretty much everything we wanted…

– T

IMG_7843.JPG

Die Kinderzimmerwände entstehen

IMG_7858.JPG

Abwasserleitungen unter der Decke in EG

IMG_7876.JPG

Der Spülkasten im Bad OG

IMG_7879

Vorwandinstallation für den Waschtisch im Bad OG

IMG_7864

Die Trockenbauwände von den Kinderzimmern halb offen

IMG_7885.JPG

Das letzte Foto (?!?) vom Haus ohne Fenster.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s