17th construction week: the windows

IMG_7917.JPG

Oh je, was für eine Woche auf der Baustelle! Es waren gleichzeitig bis zu fünf Firmen mit insgesamt 10 Männern auf der Baustelle beschäftigt. Ihr könnt euch nur vorstellen was da los war!

Aber jetzt sind die sehnsüchtig erwarteten Fenster eingebaut und das Haus ist dicht. Das ging ziemlich schmerzfrei. Als ich am Mittwoch die Baustelle besucht habe, schienen die Monteure vom Fensterbauer sogar Spaß bei der Montage des großen Fensters im OG zu haben. Und die Fenster haben alle gepasst, zum Glück also keine Messfehler! Phui!

Wir haben überall ein Zweichfachverglasung mit Holzrahmen bekommen. Bis auf zwei Fenster sind die Rahmen in anthrazit gestrichen und haben alle weiteren Details, wie z.B. die Schutzbleche an den Öffnungsflügeln, in der gleichen Farbe. Aus optischen Gründen wurden die Rahmen vom großen Fenster in der Südfassade im OG, das sich über die Galerie und Schlafzimmer erstreckt, in Holzfarbe (Eiche) gelassen. Das Küchenfenster neben der Eingangstür ist ebenfalls holfzfarben und ist damit passend zur Tür und Fassade gehalten. Im OG wollten wir mehr Kontrast zur geplanten dunklen Fassade durch einen helleren Fensterrahmen herstellen. Die unterschiedlichen Fenster werden viel mehr Sinn machen, wenn die Fassade fertig ist. Also nicht wundern, sondern noch etwas Geduld haben bis das Haus fertig ist!

In enger Zusammenarbeit mit den Fensterbauern war auch ein Handwerker der Montagefirma für die Raffstoren da und hat den Sonnenschutz auf der Südseite und im Arbeitszimmer montiert. An den übrigen Fenstern haben wir auf den Sonnenschutz verzichtet.

Unser Sanitärer war diese Woche auch noch ganz schön mit den übrigen Wasserleitungen und -anschlüssen beschäftigt. Der Elektriker hat noch die verbleibenden Kabel in den Schlitzen befestigt und noch ein paar Änderungen vorgenommen. Zusätzlich war noch der Rohbauer seit langer Zeit wieder da und hat uns noch ein halbhohe Wand an der Treppe im OG abgemauert. Außerdem hat er die Bautür montiert.

Nun sollte alles fertig sein für den Verputzer, der nächste Woche seine Arbeiten beginnen soll. Dann kriegen wir endlich die orangefarbenen Ziegeln überdeckt. Ich bin mal sehr gespannt, wie die Räumlichkeiten danach wirken!


What a week it was! We got up to five contractors with altogether 10 workers simultaneously working on our house this week. You can just imagine how busy the construction site was!

The highlight of the week were the windows which were put in place together with the sun protection within three days! The installation went well and all the windows had the right size (luckily!). We got double glazing with wooden frames on all windows. The frames are painted anthracite expect the large window on the first floor that extends from the gallery to the master bedroom and the window on top of the kitchen counter downstairs. The color choices were done from esthetical point of view and are easier to understand as soon as the facade is ready. So please be patient to see the pics from the facade when it is completed.. The windows on the south side of the house as well as the window in the home office/guest room got sun blinds on the outside.  The systems were installed hand in hand with the window builder through another company.  

Our plumber was still working on the piping this week and the electrician was there to finish laying cables in the walls. In addition the construction company for the brickwork was there to make a guardrail for the stair case on the first floor. The construction company also delivered and installed us a temporary door for the time of construction. Now the house should be safe against strangers!

Now everything should be ready for the plastering work to get started next week. Time to cover the orange bricks inside! I am excited how the rooms are going to appear after that! 

– T

IMG_2695.JPG

Die Fenster sind montiert.

img_2694

img_7923

Es sind ein Paar Leitungen gegenüber der letzten Woche dazu gekommen (Decke vom Hauswirtschaftsraum)…

img_2687

Halbhohe Wand an der Treppe wurde gemauert.

img_2686

Alle Wasserinstallationen wurden für die Fußbodenheizung vorbereitet.

img_2690

Das Bad oben nach der Montage von Fenstern und Wasserleitungen.

img_2693

Die Bautür!

img_7893

Die Fensterrahmen mit vorinstallierten Raffstores für die Galerie und Elternschlafzimmer im OG.

img_7930

Bei der Montage.

img_7910

Die Glasscheiben wurden getrennt vom Rahmen geliefert. Meine Jungs und mich habe ich hier auch mit fotografiert.

img_7906

Ich liebe diese großen Fenster im EG.

Advertisements

2 Gedanken zu “17th construction week: the windows

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s