20th construction week

IMG_8066.JPG

Letzte Woche wurde die Fußbodenheizung im Haus verlegt. Zuerst kam überall die Dämmung auf die Bodenplatte bzw. Zwischendecke und dadrauf wurden dann die Wasserschläuche in Kreisen verlegt. Die Fußbodenheizung wurde in mehreren Kreisen je nach Funktionen der Zimmer unterteilt. So können wir bedarfsgerecht die Heizung steuern. In den Kinderzimmer und im Bad oben haben wir zusätzlich noch Heizkörper zur Unterstützung der Fußbodenheizung bekommen, so dass wir die Räume etwas schneller warm bekommen.

Auf dem Dach hat unsere Installateur auch schon die Solarkollektoren zur Warmwasserbereitung aufgestellt. Wir haben insgesamt 3 Flachkollektoren von Viessmann mit jeweils 2,32 m2 Absorberfläche. Das sollte reichen um unser Trinkwasser zu erwärmen. Die Investition wird sich hoffentlich in wenigen Jahren amortisieren.


This week the floor heating was installed in the house. At first insulation was laid on the floor plate and the heating water circuits were attached to it. I am positive we got enough circuits to be able to regulate the heating and to heat the house according to our needs. The kids got additional regular radiators in their rooms so that they can get their rooms warm faster than just with the underfloor heating. In the bath a towel radiator was installed by the shower.

Our plumber also mounted the solar collectors on the roof last week. We got 3 elements (flat plate collectors) from Viessmann with 2,32 m2 absorber surface each. That should be fine to heat our drinking water in the house. The investment is supposed to be amortized pretty fast i.e. in a couple of years.

– T

IMG_8064.JPG

Die Solarkollektoren

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s